kontakt@bfbo.de   +49(0) 2861 928-0

B&F Brüggemann & Freunde relauncht Fachhändler-Hauptkatalog der Soennecken eG

Soennecken, die größte Verbundgruppe der Bürobedarfsbranche, lässt ihren Hauptkatalog für das kommende Jahr von der Agentur B&F Brüggemann & Freunde überarbeiten. Optische Gestaltung, Systematik und Produktpräsentation werden die Borkener Dialogmarketing-Spezialisten neu gestalten. Aspekte wie Kompetenz und Tradi­tion, aber auch die regionale Verbundenheit der Handelspartner sollen stärker positioniert werden.

Maria Richter, Leiterin Marketing Strecken und Gruppen bei Soennecken betont: „Der gedruckte Katalog hat für uns und unsere Handelspartner trotz aller Digitalisierungstendenzen nach wie vor eine besondere Bedeutung. Daher war es uns wichtig, ihn der Zeit und den veränderten Kundenbedürfnissen anzupassen.“ Gemeinsam mit Kai Holtkamp, Leiter des Geschäftsfeldes Streckenhandel, traf sie die Entscheidung für B&F als Partner für den Relaunch. Holtkamp ergänzt: „Gerade bei so essentiellen Projekten wie unserem Hauptkatalog braucht man verlässliche Partner. B&F bringt große Erfahrung in der Kundenkommunikation und in der Kataloggestaltung mit; ihre Vorschläge waren absolut kompetent und überzeugend.“

Die neue Gestaltung des Soennecken-Hauptkatalogs wird laut B&F-Unitleiterin Kristin Brüggemann die Dynamik des Arbeitsalltags wiederspiegeln: „Die Produkte müssen authentisch und für die Zielgruppe mit wahrnehmbarem Mehrwert präsentiert werden.“ Die bislang eher statischen Bildwelten werden daher reali­tätsnahen Darstellungen weichen, die Produkte im täglichen Einsatz zeigen. Eine besondere Herausforderung des Relaunchs bestand in der Kombination vielfältiger Inividualisierungsoptionen für die einzelnen Händler bei gleichzeitig mög­lichst einheitlichem Auftritt. Erneuert werden auch die Einstiegstexte zu den jeweiligen Produktrubriken. „Mit Emotionalität und einem Augenzwinkern werden wir dort eine Beziehung zwischen Händler und Kunde aufbauen, die signalisiert: Wir kennen dein Problem, wir haben die Lösung – und wenn du es möchtest auch persönlich an deinem Standort,“ so Brüggemann.

Der Katalog mit über 17.000 Artikeln soll ab Januar 2018 von den rund 500 Mitgliedern der Soennecken Einkaufs-Genossenschaft unter dem jeweils eigenen Namen eingesetzt werden.