kontakt@bfbo.de   +49(0) 2861 928-0

B&F Brüggemann & Freunde gewinnt IDN-Award

Großer Erfolg für die Borkener Dialogmarketing-Agentur B&F Brüggemann & Freunde: Beim diesjährigen Treffen des Interdirect Networks (IDN) in Barcelona konnten Geschäftsführerin Kristin Brüggemann und Kreativdirektor Marc Schmitt zwei Trophäen des IDN-Awards in Empfang nehmen. Gold gab es in der Kategorie ‚Best use of data‘, Bronze in der Kategorie ‚Loyality‘.

„Die Auszeichnung bei ‚Best use of data‘ hat uns ganz besonders gefreut“, betont Marc Schmitt. Man sei hier mit einem klassischen Printmailing für den Krankenversicherer Envivas gegen ausschließlich digitale Kampagnen angetreten. „Das zeigt deutlich“, so Schmitt, „dass Erfolg eine Frage von Konzept und Kreativität ist und nicht abhängig vom aktuellen Hype um ein Medium oder einen Kanal.“ Mit dem Mailing wurde eine Zahnzusatzversicherung angeboten. Während das Produkt bei allen Empfängern gleich war, wurden in Zusammenarbeit mit dem Beratungsinstitut Gruppe Nymphenburg verschiedene limbische Typen aus der Datenbank herausgefiltert. Für die ‚Performer‘, die ‚Beschützer‘ und die ‚Familienmenschen‘ wurden dann Bildwelten und Texte variiert.

Bronze erhielt eine Arbeit für den Energieversorger EWE. Bei den Betreibern von Biogasanlagen bedankte sich das Oldenburger Unternehmen mit einer Wollmütze für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Marc Schmitt zur Idee der Kampagne: „Dieses 3D-Mailing sagte wirklich nur Danke. Es ging überhaupt nicht darum, etwas zu verkaufen.“ Dennoch wirkte es nachhaltig, wie sich bei den folgenden Besuchen des Außendienstes zeigte.

Die Trophäen des IDN-Awards wurden anlässlich des jährlich stattfindenden IDN Creative and Strategic Forum übergeben. Aktuell gehören der Organisation unabhängiger Agenturen Mitglieder aus 22 Ländern an. Jüngstes Mitglied ist die Agentur ‚We!‘ aus Singapur.